Macht und Herrlichkeit

Macht und Herrlichkeit

Die großen Kathedralen am Rhein von Konstanz bis Köln

Gebunden

Fotos: Monheim, Florian
Deutsch
2019 - Greven
Beliebtheit
Ihr Preis:
€  50,00

IHRE AUSWAHL:

Gebunden

sofort lieferbar

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Eine Flussreise der besonderen Art: Das Erfolgsteam Florian Monheim und Jürgen Kaiser erkundet die Kathedralen am Rhein. Wie an einer Perlenkette reihen sich die großen Sakralbauten des Mittelalters aneinander. Von Konstanz geht es über Basel, Freiburg und Straßburg zur weltweit größten romanischen Kirche, dem Speyerer Dom. Es folgen Worms, Oppenheim, Mainz und Köln. Nicht nur was Höhe und Größe angeht, setzten diese Superbauten neue Maßstäbe. Jeder bietet etwas Einzigartiges, denn die Baumeister standen durchaus in Konkurrenz zueinander und wollten etwas schaffen, das über die Vorgänger hinausging. 500 Jahre umfasst der zeitliche Bogen, in denen jeweils das Beste und Innovativste aufgeboten wurde, was den damaligen Baumeistern zur Verfügung stand. Die Texte von Kaiser stellen jeweils das Besondere heraus und ordnen es ein. Die Fotografien von Monheim lassen das Buch zu einem Hochgenuss werden.
Passend zum Gegenstand ist der Bildband im XXL-Format gehalten. So entsteht ein bisher beispielloser Überblick über die bedeutendsten mittelalterlichen Bauwerke Deutschlands.

Kaiser, Jürgen

Produktbeschreibung

Macht und Herrlichkeit

Die großen Kathedralen am Rhein von Konstanz bis Köln

Fotos: Monheim, Florian

Kaiser, Jürgen

Verlag: Greven (2019)

Sprache: Deutsch

Gebunden, 344 S., ca. 230 Abb.

371 x 277 mm

ISBN-13: 978-3-7743-0919-7

KNV-Titelnr.: 78237464

FOLGEN

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0  Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Bücher Bessler

Friedrichstr. 18

67547

Worms

Montag : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Dienstag : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Mittwoch : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Donnerstag : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Freitag : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Samstag : 9.30 - 14.00

Ansprechpartner

Hans-B. Bessler

0 62 41 - 2 43 27