Orte der Reformation, Worms

Orte der Reformation, Worms

Kartoniert

Herausgegeben von Jung, Volker; Oelschläger, Ulrich
Deutsch
2015 - Evangelische Verlagsanstalt
Ihr Preis:
€  9,90

IHRE AUSWAHL:

Kartoniert

vergriffen

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Worms als "Ort der Reformation" erinnert in erster Linie an den Reichstag von 1521. Der gebannte Luther verantwortete sich dort vor Kaiser und Reich und verweigerte den Widerruf seiner Lehren unter Verweis auf sein Gewissen. Das ist ein Meilenstein in der europäischen Geistesgeschichte. Die Berufung auf das individuelle Gewissen gegen die allgemeine Geltung beanspruchende Herrschaftsautorität schafft die Voraussetzung für die Idee der Aufklärung.Ohne Luthers Standhaftigkeit in Worms wäre der Thesenanschlag in Wittenberg bedeutungslos geblieben, ohne Luthers Verurteilung auf dem Reichstag wäre es nicht zu Luthers berühmtem Aufenthalt auf der Wartburg gekommen. So ist die Einzigartigkeit des mittleren Ortes mit "W" - Wittenberg, Worms, Wartburg - evident.

Produktbeschreibung

Orte der Reformation, Worms

Herausgegeben von Jung, Volker; Oelschläger, Ulrich

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt (2015)

Aus der Reihe:  Orte der Reformation - Bd.25

Sprache: Deutsch

Kartoniert, 76 S., m. Abb.

28 cm

ISBN-13: 978-3-374-04115-2

KNV-Titelnr.: 52930928

FOLGEN

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0  Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Bücher Bessler

Friedrichstr. 18

67547

Worms

Montag : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Dienstag : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Mittwoch : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Donnerstag : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Freitag : 9.30 - 12.30 14:30 - 18:00

Samstag : 9.30 - 14.00

Ansprechpartner

Hans-B. Bessler

0 62 41 - 2 43 27